Allgemein · Rezepte

Creamcheese-Brownies

Ich liebe Brownies! Ganz besonders liebe ich diese Creamcheese-Brownies. Das Beste daran ist, dass ihr sie ganz einfach selber backen könnt. Das Rezept ist wirklich einfach und gelingsicher. Besonders lecker werden diese Brownies, wenn ihr noch ein paar zerbröselte Oreokekse unter den Teig mischt. Achtung: Suchtgefahr! 🙂

Zutaten:

  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 3 Eier (Gr.M)
  • 60 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 250 g Frischkäse
  • 60 g Zucker

Zubereitung:

  1. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Eine rechteckige Form (21×25 cm) mit Backpapier auslegen. Schokolade und Butter über einem Wasserbad schmelzen. In eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen. Zucker, 2 Eier und Mehl nacheinander unterrühren.
  2. Brownie-Teig in die Backform füllen. Quark und Frischkäse mit Ei und Zucker verrühren. Frischkäsecreme auf dem Brownie-Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Brownies ca. 35 Minuten backen, danach auskühlen lassen. Vor dem Servieren in kleine Quadrate schneiden.

Fertig!

Viel Spass beim Backen!

Linda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s